Über unseren Partyservice & Catering

Mit umfangreichen Veranstaltungen und vielen Mahlzeiten kennt sich Frank Schwarz der Duisburger Gastronom bestens aus.
Aufgewachsen ist er in Meiderich, im Schatten der Eisenhütte, mit dem Kiosk seiner Eltern und der Currywurst.
Vom Büdchen am Eck ging es dann in die Metzgerlehre " an die Basis" wie er gerne sagt.

Das Duisburger Multitalent hat sich über die Grenzen Duisburgs nicht nur als Fingerfood-Experte, sondern auch als gefragter Event-Caterer einen Namen gemacht.
Diese Kreativität und Leidenschaft für guten Geschmack sowie die Flexibilität zeichnet das gesamte Team in der Feinkost-Küche
am Duisburger Großmarkt ebenso aus wie die Flexibilität, alles nur Mögliche in Bewegung zu setzen um ein Event Minutiös und Virtuos zu inszenieren.
Hier arbeitet ein perfekt eingespieltes Team von der Küche, dem Büro bis zum Service ineinander.

Doch wer denkt dass der Familienbetrieb zu abgehoben ist, hat sich geirrt: Sohn Sven Schwarz, gelernter Bäckermeister kümmert sich um
das Qualitätsmanagement und Tochter Gina Schwarz engagiert sich projektbezogen in der Verwaltung.

Ehefrau Christine ist leidenschaftlich gern in der Versuchsküche und bei den Vorbereitungen für neue saisonale Kreationen
dabei und der kurze Draht zur Prokuristin Silvia Borghorst und den Projektleitern. Bis zum Küchenteam verschafft Sie allen das Zusammengehörigkeitsgefühl dass man für diesen Beruf benötigt.
"Mir liegen besonders die vielen Privatkunden am Herzen", die Ihre Anlässe mit so viel Liebe planen und noch intensiver feiern.

Unsere Küchenchefs wählen neben saisonalen Kreationen auch viele regionale Produkte und natürlich vielen Bio-Produkte,
getreu dem Motto "Mal ist Zeit für Hummerkrabbe und mal für Erbsensuppe."

Doch auch international arbeitet Frank Schwarz und sein Team: so beliefert die "FSGG" Veranstaltungen und Messen in Cannes,
Birmingham, Barcelona oder auch München. "Wir kochen auch in Dubai", so Frank Schwarz.
Die Qualitätsprinzipien sind überall bei uns sehr streng und nicht nur nach gesetzlichen, sondern auch nach eigenen Qualitätsansprüchen.

Seit dem Umzug im Herbst/Winter 2010 aus der Schifferbörse in Ruhrort an den Duisburger Großmarkt im Kasslerfeld
wird dies alles an dem neuen und hochmodernen Standort am Duisburger Großmarkt produziert.
Den besonders hohen Hygienestandart lobte auch das Lebensmittelamt mit einem lachenden "Smiley".